Unsere Produkte Cherimoyas

Chirimoya
Chirimoya

Der herausragende Geschmack der Costa Tropical

Die Cherimoyas sind fest mit dem Ursprung und dem Wesen von Frutas Fajardo verbunden. Unsere Tropenfrüchte werden in Andalusien und Spanien genossen, und das gilt seit Jahrzehnten insbesondere für die Cherimoyas aus unserer Eigenproduktion. Heute sind wir ein großes Unternehmen, das Cherimoyas an alle möglichen Kunden und Fachleute vermarktet und sich bewusst ist, dass unser Image weitgehend mit dieser Frucht verbunden ist.

Anbaukalender

*Diese Prognose kann von Saison zu Saison unterschiedlich ausfallen.

JAN.

Check

FEB.

Check

FEB.

Check

APR.

Check

MAI.

Check

JUNI.

Check

JUL.

Check

AUG.

Check

SEP.

Check

OKT.

Check

NOV.

Check

DEZ.

Check

In unserem Produktangebot stellt der Cherimoya-Verkauf einen großen Anteil, und die Hälfte der Früchte stammt aus der Eigenproduktion von Frutas Fajardo. Die Cherimoya ist nicht nur der Star unter unseren Tropenfrüchten, sondern gilt auch als herausragender Geschmack unserer Küste in Granada. Seit 2002 zählt die Frucht auf eine durch das spanische Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt geschützte Ursprungsbezeichnung.

Die schuppenartige Schale umschließt ein überraschend süßes Herz. Die Frucht erfordert eine sorgsame Ernte und einen vorsichtigen Transport, um ohne Verlust seiner Merkmale am Bestimmungsort einzutreffen. Der Produktionszyklus ist mit mehreren anspruchsvollen, manuellen Verfahren verbunden, darunter der Bestäubung per Hand. Wir von Frutas Fajardo unternehmen alle erdenklichen Anstrengungen, damit der Endverbraucher ungeachtet der Entfernung in den Genuss der Cherimoyas aus Granada kommen kann. Wenige Tropenfrüchte haben so viele gute Eigenschaften aufzuweisen, und so ist die Cherimoya beispielsweise ideal für Schlankheits- und Entschlackungskuren und liefert unter anderem Vitamin B und C.